ÜWG - Überparteiliche Wählergruppe Baierbrunn e.V.


Aktuelles aus Baierbrunn
Schwerpunktthemen und Presseschau

August bis Oktober 2021


*** 29. 10. 2021 ***
Etwas verspätet, aber jetzt begonnen: Die Gemeinde verschickt Fragebögen zur großen Jugendumfrage an alle Einwohner von 6 bis 20 Jahren, aufgeteilt in zwei Gruppen. Lesen Sie den Aufruf von Bürgermeister Patrick Ott zur Teilnahme.


*** 28. 10. 2021 ***
Der MM kann auch nichts Beruhigenderes von der Abrutschgefahr berichten (vgl. SZ vom 11.10.): "Heikle Stabilisierung am Hang: Sanierung der Straße zwischen Schäftlarn und Straßlach dauert an"

 
*** 27. 10. 2021 ***
Na ja, ob es gleich ein "Zeitenwechsel in Baierbrunn" (SZ) ist, wenn der Vorsitzende des Vereins für Heimatpflege einen neuen Vorstand bekommt? Der bisherige, Klaus Schmalisch, trat aus persönlichen Gründen nicht mehr an, ihm folgt jetzt Günter Tengler. Weiterhin viel Erfolg für den rührigen Verein!


*** 26. 10. 21 ***
Das Thema bleibt: Im Bauausschuss stand erneut eine Stellungnahme zu den Aus- und Umbauplänen der Pullacher Firma United Initiators an. "Gefahrguttransporte bitte nicht durch Baierbrunn" (Münchner Merkur) ist nur eine der dringenden Bitten an die Nachbargemeinde.


*** 22. 10. 2021 ***
Keine neue Erkenntnis, aber sehr unangenehme Konsequenzen: "Pfusch am Bau: Es regnet durchs Schuldach" titelt der MM über ein bei der letzten Schulhaus-Erweiterung entstandenes Problem. Da Archtitekt und Baufirmen lange mit der Gemeinde über die juristische und finanzielle Verantwortung gestritten haben, ist nicht viel passiert. Jetzt ist der Schaden noch größer...


*** 18. 10. 2021 ***
Wie schon am 29.9. vom MM berichtet, schreibt jetzt auch die SZ in "Gemeinsamer Schub für die Windkraft" von den Planungen, bis zu 6 Windräder im Forstenrieder Park auf gemeindefreiem Gebiet zu betreiben. Baierbrunn sei durchaus interessiert.
Ob die 'Landschaftszerstörung' und 'Umweltbelastung' durch die Maschinen wieder mal mehr wiegt als die nachhaltigere Erzeugung von Energie?


*** 17. 10. 2021 ***
Baubeginn
                                    Kunstrasenplatz SUBEs geht los! Der vom Sportclub SCB schon lange ersehnte Kunstrasenplatz am SUB wird gebaut. Mit Baustellenzufahrt von der Schorner Straße aus werden gerade Bodeninstallationen ausgegraben, geschützt und die vorhandene Oberfläche vorbereitet.



*** 15. 10. 2021 ***
Das 'Café der Generationen' im Baierbrunner Sport- und Bürgerzentrum, jeweils Dienstag nach-
mittags organisiert von Seniorenreferentin Christl Zwiefelhofer und 'Mittendrin...'-Mitgründer Stefan Erbacher, nimmt Fahrt auf: Am 19. Oktober gibts zur 'Kirta' passend außer Kaffee, 'Kirtanudeln' und Kuchen noch Musik von der "Loiserer-Musi". Auch die Trachtler vom GTV unterstützen den Nachmittag. Wir wünschen große Beteiligung!


*** 14. 10. 2021 ***
Die Polizei bittet um Mithilfe: "Einbrecher erbeuten teuren Schmuck in Buchenhain" meldet der MM, "Einbrecher erbeuten Schmuck" die SZ.


*** 13. 10. 2021 ***
Außergewöhnlicher Einsatz für die FFW Baierbrunn: "Fliegerbombe im Forstenrieder Park" titelt der MM. Auch wenn der Fundort vermutlich nicht der Ursprungs-Fundort ist, sondern die Stabbrandbombe zum 'Zündeln' dorthin gebracht wurde, sind die Überreste der Weltkriege wohl noch lange gefährlich.


*** 11. 10. 2021 ***
Auch genervt von der ständigen Sperrung der Straße übers Kloster nach Straßlach/Dingharting?
Die SZ weiß heute mehr von der "Staatsstraße in Schieflage".


*** 6. 10. 2021 ***
Wie der MM berichtet, hat der Gemeinderat "In Baierbrunn Bedürfnisse von Jung und Alt im Blick". Es sind aber noch keine Beschlüsse gefallen.
Die Entscheidungen vom 5. Oktober listet Vidal Martín Martín in Bericht Gemeinderat auf.



*** 4. 10. 2021 ***
Gut sichtbar im Ort - der "Dorfflohmarkt" am Samstag, 2. Oktober, mit Wetterglück, angestoßen und organisiert vom rührigen Verein 'Mittendrin in Baierbrunn'.  Überall Grüppchen, Familien, Einzelne, die vor Garagen, in Einfahrten die angebotenen Schätze beschnupperten. Ein richtiger 'Erlebnis-Tag' - vielen Dank an die Organisatoren!


*** 29. 9. 2021 ***
Auch Baierbrunn ist interessiert, denn nicht nur "Schäftlarn will in die Windkraft-ARGE" (MM vom 29.9.). Die 'Arbeitsgemeinschaft Windkraft Forstenrieder Park' wird bisher von Pullach und Neuried forciert, LK München und weitere Gemeinden sollen in die Planungen auf gemeindefreiem (Forst-) Gebiet eingebunden werden.


*** 27./28. 9. 2021 ***
Nicht nur unser Bürgermeister ist stolz auf uns: Baierbrunn ist mit sagenhaften 90,8% erneut Spitzenreiter unter allen Wahlergebnissen im Landkreis - Gratulation an alle Bürger, die sich ihrer "staatsbürgerlichen Pflicht" so zuverlässig stellen! SZ am 28.9.: "Höchste Wahlbeteiligung"


*** 24. 9. 2021 ***
Da hat wohl der 'Politiker' über den 'Kommunalpolitiker' gesiegt: Die Wahlempfehlung Bürgermeister Otts für den CSU-Bundestagskandidaten Florian Hahn schlägt hohe Wellen:
"Empörung über Otts Wahlaufruf" in der SZ, „Vor den Karren gespannt“: Baierbrunner Bürgermeister wegen Wahlwerbung in der Kritik im Münchner Merkur.


*** 22. 9. 2021 ***
Erfreuliche Meldungen aus Baierbrunn in der SZ: "Gewerbepark voll vermietet" verspricht Gutes für den Gemeindesäckel, "Baierbrunn prüft WLAN" erfreut die Internetfreaks.


*** 21. 9. 2021 ***
Eine Gemeinderätin, die wie keine andere die Menschen in Baierbrunn selber kennt, mit vielen redet und über viele Bescheid weiß, will ein Zeichen setzen. Unsere ÜWG-Rätin Christl Zwiefelhofer will die ÜWG-Fraktion - nicht die ÜWG - in der heutigen Sitzung verlassen und "Lieber Einzelkämpferin" sein (SZ vom 21.9.).
Zweifellos ein Weckruf an die Gemeinderatskollegen und Bürgermeister Ott, die 'kleineren' Dinge und Probleme im Ort nicht so lange schleifen zu lassen.


*** 12./14. 9. 2021 ***
Herbstkonzert Isartaler
                                    Blasmusik 2021Zum Abschluss der Ferienzeit und Einleitung eines hoffentlich wunderschönen Herbstes spielte die Isartaler Blasmusik im "Kultursommer 2021" auf der 'Baierbrunner Sommerbühne' im Sport- und Bürgerzentrum am Sonntag, dem
12. September um 11 Uhr eine "Matinée mit Blasmusik (SZ am 11.9.).
Großes Wetterglück - viele Besucher - glücklicher Bürgermeister...

Dazu passt die neue Aktion des Vereins "Mittendrin in Baierbrunn", über die der Merkur am 14.9. unter "Neues Café und Sommerbühne: Baierbrunn blüht auf" berichtet.


*** 21. 8. 2021 ***
"Ein Ort für all das, was einmal war", schreibt die SZ, soll in der Hermann-Roth-Straße im ehemaligen Wohnhaus des langjährigen Gemeinderats und Dorfarchivars Alfred Hutterer auf seinen testamentarisch ausgedrückten Wunsch hin entstehen. 
Dieser Aufgabe hat sich Wolfgang Jirschik angenommen, ehemaliger ÜWG-Gemeinderat und
1. Bürgermeister,  unterstützt vom gesamten Gemeinderat.
Wir drücken die Daumen, dass bis zum Jahr 2026 zur 1250-Jahrfeier von Baierbrunn diese komplexe, schwierige, zeitraubende Mammutaufgabe genügend weit vorangekommen ist!


*** 19. 8. 2021 ***
So langsam bringen die Ortsvereine die vorgeschriebenen Berichte wieder auf die Reihe, die im Corona-Herbst 2020 und -Frühjahr 2021 ausfallen mussten. So meldet zuletzt der Merkur vom SCB: "Jahreshauptversammlung: SC Baierbrunn blickt optimistisch in die Zukunft"


*** 12. 8. 2021 ***
Neue Chance für die erste oder auch zweite Corona-Impfung: "Impfbus kommt zum Markt" erfahren wir aus der SZ. Wer beim letzten Wochenmarkt am 28. Juli zum 1. Mal geimpft wurde, könnte sich jetzt am 18. August auch die 2. Spritze geben lassen.


*** 7. 8. 2021 ***
"Kleiner Ort, große Investitionen" lautet der Bericht der SZ über die letzte Gemeinderats-Sondersitzung, vor der Sommerpause (vgl. unser aktueller Bericht).


*** 4. 8. 2021 ***
Der Pullacher Gemeinderat hat sein 'Dauerproblem', den Streit um ein Konzept für fällige neue und zu renovierende Schulhäuser 'überraschend schnell' beigelegt, wie unter "Studie zu Schulbauten" in der SZ am 4.8. nachzulesen war.
Der Merkur legt am 5.8. nach: "Neues Freizeitheim und Schulcampus: Pullach stellt Pläne vor und liebäugelt mit eigener Realschule".
Für uns interessant, dass die Option 'Mittelschul-Neubau in Baierbrunn' weiter dabei ist...


*** 1. 8. 2021 ***
Vielversprechender Anfang: Die Anwohner des Baierbrunner Sport- und Bürgerzentrums konnten sich am Samstag über die schmissigen Klänge der Isartaler Blasmusik freuen - herübergeweht vom Bühnenzelt auf dem Sportgelände anlässlich einer Privatfeier.
Gleichzeitig wohl ein kleiner Test, was den Bürgern der Umgebung bei geplanten bzw. möglichen  Veranstaltungen so zugemutet werden könnte...





Was galt davor als 'aktuell'? 

 
Sep 2019 - Aug 2020      Sep - Dez 2020      Jan - Mrz 2021      Apr - Jul 2021

 



Baierbrunner Streiflichter